Was Sie sonst noch wissen sollten

Anreisetage und -zeiten

Feste Anreisetage geben wir für unsere Ferienwohnung Mare Aureum nicht vor. Die An- und Abreise kann also nach Vereinbarung erfolgen.

Die Anreise kann ab 15:00 Uhr des jeweiligen Anreisetages erfolgen.  Die Abreise erfolgt dann jeweils bis 10:00 Uhr des Abreisetages.

Waschen und Trocknen

In einem kleinen Abstellraum innerhalb der Wohnung stehen eine hochwertige Siemens Waschmaschine und ein Siemens Wäschetrockner.

Die Nutzung der Waschmaschine ist im Mietpreis enthalten.

Unser Trockner mit Münzbetrieb (1 € pro 30 min. Trocknerbetrieb) steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Wäsche

Das Wäschepaket für jeweils 7 Tage besteht aus einem Badehandtuch  und zwei Handtüchern pro Person. Zusätzlich stellen wir Ihnen je Bad eine Duschvorlage sowie Geschirrtücher für die jeweilige Woche zur Verfügung. 

Die Betten sind  bezogen. Strandtücher und Bademäntel können wir leider nicht zur Verfügung stellen.

Fahrräder

In der unmittelbaren Nähe gibt es mehrere Fahrrad-Verleihstationen. Hier können Sie das für Sie passende Fahrrad mieten. Eine Vorbestellung ist nach unserer Erfahrung nicht notwendig.

Wenn Sie eigene Fahrräder mitbringen, steht Ihnen der Fahrradständer der Hausgemeinschaft vor dem Haus zur Verfügung.

ECARF-Siegel: "Allergikergerechte Ferienwohnung"


Die Wohnung ist seit 2013 von ECARF - European Centre for Allergy Research Foundation als "Allergikergerechte Ferienwohnung" zertifiziert. Sie wird regelmäßig von Allergikern genutzt und ist entsprechend ausgestattet. Sollten Sie Allergiker sein und Fragen zur allergikergerechten Ausstattung der Wohnung haben,  sprechen Sie uns bitte an. Weitere Informationen zur Zertifizierung bekommen Sie bei ECARF: http://allergy-foundation.info

Keine Haustiere


Viele unserer Freunde und Gäste sind Allergiker, für die Tierhaare nicht ungefährlich sind. Wegen der gebotenen Rücksichtnahme ist das Mitbringen von jeglichen Haustieren leider nicht gestattet (auch nicht kurzfristig zu Besuch).

Nichtraucher-Ferienwohnung


Das Rauchen ist aus diesem Grunde ebenfalls nicht gestattet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die meisten Gäste vor allem wegen der gesunden Borkumer Luft kommen.

Gäste mit körperlichen Einschränkungen

Die gesamte Ferienwohnung einschließlich der Zuwegung und der Sonnenterrasse sind ebenerdig. Die Duschen sind mit extrabereiten Zugängen und flachen Duschtassen versehen bzw. ohne Absatz durchgefliest. Sie haben in der Wohnung viel Bewegungsfreiheit. Betten und WCs sind in Normalhöhe ausgeführt. Bei körperlichen Einschränkungen und Fragen zur Barrierefreiheit sprechen Sie uns deshalb bitte an.

Borkum: Die erste "Allergikerfreundliche Insel Europas"


Aufgrund des Hochseeklimas mit seiner ungewöhnlich reinen, jod- und aerosolhaltigen Luft sowie sowie der geringen Pollenbelastung bietet Borkum gerade Allergikern eine hervorragende Lebensqualität im Urlaub.   Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) an der Charité in Berlin hat der Nordseeinsel Borkum als erste Insel Europas das Qualitätssiegel "Allergikerfreundlich" zuerkannt.

Nicht nur die Ferienwohnung "Mare Aureum" ist nach ECARF zertifiziert; immer mehr Gastronomie- und Einzelhandelsbetriebe und etwa die Bäckerei Müller auf Borkum sind ebenfalls von ECARF als "Allergikergerechte Betriebe" anerkannt und zertifiziert worden. 

Restaurants

Auf Borkum gibt es eine Vielzahl von wirklich empfehlenswerten Restaurants, die teils zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind. In unserer Wohnung finden Sie eine ausführliche Informationsmappe mit gastronomischen Empfehlungen für Ihren Urlaub.

Veranstaltungen auf Borkum

Das ganze Jahr über gibt es auf der Insel Borkum kleine und große Veranstaltungen, Führungen sowie Kultur- und Wellnessangebote für Insulaner und Gäste. Mehr darüber erfahren Sie beim Blick auf den Veranstaltungskalender der Insel Borkum.

Borkumer Trinkwasser

Gerade Teetrinker schätzen die besondere Qualität des nicht mit Chlor oder anderen Chemikalien versetzten Borkumer Trinkwassers. Wie bei anderen Nordseeinseln bildet sich unter der Insel Borkum eine so genannte Süßwasserlinse, die auf dem schwereren Salzwasser aufschwimmt. Das Trinkwasser wird auf natürliche Weise durch die Sedimente gefiltert und bedarf deshalb keiner weiteren Behandlung. Dadurch ist das Trinkwasser allerdings relativ kalkhaltig und nicht ganz so klar, wie chemisch aufbereitetes Wasser. Mehr über Ihr Trinkwasser erfahren Sie auf der Webseite der Stadtwerke Borkum.


 

(Stand: 12/2016 - Irrtum und Änderung vorbehalten)